www.wbv-oh.de / 6: Aktuelles > Bekanntmachung der Schautermine 2022
.

Bekanntmachung der Schautermine 2022

Die diesjährigen Gewässerschauen beginnen in den Wasser- und Bodenverbänden Aalbeek, Bargeraue, Heringsdorf, Neukirchen, Ostsee, Plöner See, Redingsdorf, Schwartau, Schwentine und Stockelsdorf

am 08. November 2022

Die Verbände kündigen hiermit das Betreten der Mitgliedergrundstücke durch die Schaukommissionen an. Die Verbandsgebiete sind in mehrere Schaubezirke unterteilt. Der Termin für den Schaubeginn in den einzelnen Schaubezirken kann ab dem 04. November 2022 in der Geschäftsstelle des Wasser- und Bodenverbandes Ostholstein in 23701 Eutin, Oberonstraße 1, Tel.: 04521-7069016 erfragt werden.
Alle Anlieger an Gewässern werden hiermit ausgefordert, die nachstehend genannten Pflichten zu beachten und vorhandene Mängel bis zum Schautermin auszuräumen.
An den Gewässerufern vorhandener Anwuchs, überhängendes Baum- und Strauchwerk und sonstige Hindernisse, soweit diese den Wasserabfluss oder die maschinelle Ausführung der Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern behindern oder in der nächsten Vegetationsperiode behindern werden, sind unter Beachtung der dafür geltenden Bestimmungen zu entfernen. Zäune müssen einen Abstand von mindestens 80 cm von der oberen Böschungskante des Gewässers haben. Bei Ackernutzung ist ein Mindestabstand von 80 cm von der oberen Böschungskante einzuhalten. Vorjähriger Aushub muss eingeebnet ober beseitigt sein.
Anlieger, die die Unterhaltungspflicht für den Verband erfüllen, müssen bis zum Schautermin alle erforderlichen Unterhaltungsarbeiten an den offenen Gewässern und die Räumung der Sandfänge und der Kontrollschächte im Zuge der verrohrten Gewässer, ausgeführt haben.

Eutin, den 21.10.2022

Die Verbandsvorsteher/in

Powered by Papoo 2016
242042 Besucher